Liebe Ski Wild West Freunde,

der Winter steht vor der Tür - wir haben unsere "Powder Highway" Gruppenskireisen nach Kanada in 2020 fertig geplant und online gestellt.

Hier die Infos zu unseren 2019/20 "Powder Highway" Gruppenreisen

Als Guides werden Kerstin, Jens, Rick & Gerd dabei sein.

Viele Grüße,
Maren, Kerstin, Bertel, Jens, Rick & Gerd

Powder Highway Skisafaris - KANADA
img
img
img
img
SKIGRUPPENREISEN MIT SKIGUIDES IN KANADA

"Powder Highway Kanada" - unsere Skisafari in Kanada führt durch relativ neue, teils unbekannte - für Freerider aber ideale Skigebiete in Kanada: Panorama, Kicking Horse, Revelstoke und Banff/Lake Louise.

Besonders die Off-Piste Qualitäten dieser Skigebiete haben es uns angetan und auch die Möglichkeit Catskiing und/oder Heliskiing tageweise hinzu zu buchen.

Aber keine Sorge, skifahren im Tiefschnee ist in Kanada viel einfacher als in den Alpen, weil der Pulverschnee hier super trocken und leicht ist. Wenn ihr einfache schwarze Pisten in den Alpen fahren könnt, werdet ihr unendlich viel Spass haben - auf den Pisten und abseits der Pisten. Unsere Skiguides geben euch auch gern ausführliche Tipps zum Tiefschneefahren. Es ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei: vom Genußskifahren, carven auf den breiten Pisten bis zu Waldabfahrten und Tiefschnee im Gelände.

Nach der Ankunft in Calgary geht es nach Panorama. Das Skigebiet in Panorama ist bekannt für breite, gemütlichen Pisten - allerdings ist das nur die halbe Wahrheit. Die Taynton Bowl - eine der steilsten Bowls in Kanada - bietet tolles Treeskiing mit einem Höhenunterschied von über 1200m. Am Abend wird dann am riesigen Pool entspannt. Wer möchte kann auch 1 Tag Heliskiing bei unserem Partner RK Heliski hinzubuchen.

Revelstoke ist unser nächstes Skigebiet. Mehr als 1700 Höhenmeter liegen zwischen der Tal- und Bergstation. Von einfachen bis anspruchsvollen Pisten und jede Menge Gelände - in Revelstoke ist alles dabei. Die Heliski-Gebiete rund um Revelstoke zählen zu den besten der Welt. Deshalb bietet es sich an, hier 1 oder 2 Tage zum Heliskiing einzuplanen. Wer nicht zum Heliskiing geht, kann mit den Guides das riesige Skigebiet geniessen.

Nächstes Skigebiet: Kicking Horse! Das Kicking Horse Skigebiet ist relativ neu und bietet eine Höhendifferenz vom Gipfel zum Tal von ca. 1.225 Metern. Die Waldabfahrten sind eher nicht für Anfänger geeignet - schwarze Pisten sollten gemeistert werden können. Darüber hinaus gibt es für Sidecountry und Backcountry Fans tolle, steile Abfahrten mit mit 10 - 30 Minuten Aufstieg.

Zum Abschluss fahren wir nach Banff. Lake Louise und Sunshine sind typische kanadische Rocky Mountain Skigebiete mit vielseitigen Abfahrten - on- und off-Piste - und einer beeindruckenden Aussicht z.B. auf das "Matterhorn der Rockies" und die umliegenden Rocky Mountains. Dazu reichlich Apres-Ski am Abend und der Skitag ist perfekt.

Am Ende geht es wieder zurück zum Flughafen Calgary oder bei Bedarf zum Hotel in Downtown, um noch 1 bis 2 Tage in Calgary zu verbringen. Hier bietet es sich an, ein Eishockey Spiel der "Calgary Flames" zu besuchen.

Der exakte Reiseablauf ist abhängig von den aktuellen Wetter- und Strassenbedingungen.

 
Powder Highway I
 

10. - 21. Februar 2020
12 Reisetage | 10 ÜN | 9 Skitage
im Doppelzimmer

EUR 2995 /Pers.

Flug ab/bis Frankfurt
Übernachtungen, teilweise Frühstück
alle Skipässe
Skiguiding
alle Transfers

 
 
ZUM ANGEBOT
 
 
Powder Highway II
 

22. Feb. - 04. März 2020
12 Reisetage | 10 ÜN | 9 Skitage
im Doppelzimmer

EUR 2995 /Pers.

Flug ab/bis Frankfurt
Übernachtungen, teilweise Frühstück
alle Skipässe
Skiguiding
alle Transfers

 
 
ZUM ANGEBOT
 
SUTTON PLACE - REVELSTOKE
img

Das Sutton Place Hotel liegt direkt an den Pisten des Revelstoke Mountain Resorts - Ski-In, Ski-Out! Beste Lage, bester Service und ein toller Ausblick auf die umliegenden Berge und über den Columbia River.

Hier geht es schon morgens gleich auf die Piste, um die schier unendlichen Abfahrten vom Revelstoke Mountain zu erkunden und danach in einem der wunderschön gelegenen Aussen-Hot Tubs und Pool den Tag ausklingen zu lassen.

POWDER HIGHWAY SKISAFARIS
6 Skigebiete - 1 Skipass

1. Tag Linienflug nach Calgary
Der Ski Wild West Guide wartet schon am Flughafen. Fahrt nach Panorama. Nach Ankunft in Panorama gibt es ein kurzes Briefing mit wichtigen Infos und Tipps zum Ablauf der Skisafari.

2. & 3. Tag Skifahren in den Rocky Mountains
Und zwar in Panorama mit der Option Heliskiing

3. Tag abends - Fahrt nach Revelstoke

4. & 5. Tag Skifahren in Revelstoke
Das Skigebiet in Revelstoke bietet tolle Möglichkeiten zum Treeskiing. Als Optionen Catskiing und Heliskiing

5. Tag abends - Fahrt nach Kicking Horse
Wenn es die Zeit zulässt, werden wir auf dem Weg nach Kicking Horse an einer der natürlichen Hot Springs anhalten und ein bisschen entspannen.

6. - 8. Tag Skifahren in Kicking Horse
In Kicking Horse gibt es die Option Heliskiing

9. & 10. Tag Skifahren in Banff/Lake Louise & Sunshine Village
Zum Abschluss fahren wir in Sunshine Village in der Nähe von Banff - hoffentlich sind "Delirium Dive" und "Wild West" offen!

11. Tag Fahrt nach Calgary - Abschied aus Kanada
Fahrt zum Flughafen Calgary - dann fliegt Ihr zurück nach Deutschland

12. Tag Ankunft in Deutschland

SKISAFARIS USA
"Ski the Rockies" & Arches Nationalpark & Snowmobiling Yellowstone
Aspen, Alta, Snowbird, Brighton, Solitude, Jackson Hole

Unsere Gruppen-Skisafaris in den USA mit Ski Wild West Skiguides ..

Das Ski Wild West Team
BertelBertel
GerdGerd
JensJens
KerstinKerstin
LaurenLauren
MarenMaren
RickRick
JoyJoy
Kostenloses, unverbindliches Skireise-Angebot ! hier anfragen